Daniela Güntner

In unserer Praxis für Physiotherapie in Stuttgart finden Sie auch Leistungen im Bereich der Bobath-Physiotherapie für Kinder.
  • Physiotherapeutin
  • Manuelle Lymphdrainage
  • KG-Bobath für Kinder

 

Ziel meiner Arbeit ist es:

-Ihr Kind in seiner individuellen Entwicklung ganzheitlich zu
 unterstützen
-ihr Kind mit individuell angepassten Therapiemaßnahmen gemäß
 seinen Möglichkeiten und über seine Einschränkungen hinaus- zu
 fördern und sie als Eltern und als Familie auf diesem Weg zu
 begleiten.
-aufgrund meines Befundes, meiner Erkenntnisse und Erfahrungen, die
 Problematik ihres Kindes einzuschätzen, mit Ihnen gemeinsam ein Ziel
 zu formulieren und daraufhin die erwünschte Haltungs-, Tonus-,
 Handlungsverbesserung mit Ihrem Kind zu erarbeiten.
 Diese Ziele gelten für Kinder mit akuten Beschwerden genauso wie für
 Kinder mit chronischen Erkrankungen und/oder länger andauerndem
 Förderungsbedarf
 
Ich arbeite mit Elementen aus folgenden Therapiekonzepten:
Allgemeine Krankengymnastik
Manuelle Therapie
Osteophatie,
Bobath Konzept



Zu meinem Arbeitsbereich als Kindertherapeutin gehört die Behandlung von Kindern /Säuglingen mit:
Cerebralen Dysfunktionen  (z.B. ICP, div. Tonusstörungen, Autismus, Hemiparesen u.a.)
Entwicklungsverzögerungen
Allgemeinen Körperfehlhaltungen         
Haltungs- und Schädelasymmetrien  (z.B. KISS)
Traumatischen Verletzungen
Kopfschmerzen u.a.
 
 
 
Das Bobath Konzept wurde zur Behandlung von Kindern mit Störungen des Zentralen Nervensystems (ZNS) entwickelt.
Durch Beeinträchtigungen des ZNS ist es dem Kind oft nur erschwert möglich, sich altersgemäß zu bewegen und zu entwickeln, bestimmte Haltungen einzunehmen und seine Muskelspannung zu dosieren.
Das Gehirn jedes Menschen, v.a. das von Kindern, ist jedoch immer offen für Anregungen, Reize und Prägungen von Außen und kann sich dadurch neue Areale und Felder durch schaffen, um eingeschränkte Bereiche zu kompensieren und zu unterstützen. (Stichwort: Plastizität des Gehirns) Dieses Wissen ist Grundlage und Motivation für meine Arbeit mit Ihrem Kind..
Mit der Therapie auf Grundlage des Bobath-Konzeptes fördere ich bei Ihrem Kind die physiologischen Bewegungsabläufe und rege Eigenaktivität und Eigeninitiative an, indem alltagbezogene  Situationen und-Handlungen erarbeitet werden. So fällt dem Kind die Übertragung in den Alltag leicht und es kann aktiv und motiviert die Therapie mitgestalten.
 
Als Mutter von vier Kindern, davon eines mit Behinderung, kenne ich die Unwägbarkeiten und Anforderungen, die uns als Eltern von Kindern mit erhöhtem Betreuungs- u./o. Förderungsbedarf oft begegnen. Sie als Eltern sind die wichtigste Säule in der Entwicklung und dem Wohlbefinden Ihres Kindes und Ihre Meinung zählt und ist mir wichtig.
Ich freue mich, Sie und Ihr Kind kennenzulernen
 
Daniela Güntner